Maker Kit – Internet of Things – Der praktische Einstieg in die Elektronik der Zukunft

Internet of Things – Praktisch selbst Alltagsgegenstände mit dem Internet verbinden und visionäre Ideen entwickeln

 

Internet der DingeHaar, München, 04.03.2016 – Mit dem „Maker Kit – Internet of Things“ bringt FRANZIS eine praktische Lern- und Experimentier-Box mit 22 Elektronik-Bauteilen für mehr als 20 Praxisprojekte, in denen Alltagsgegenstände mit dem Internet verbunden und darüber gesteuert werden.
IoT (Internet of Things) verbindet die reale mit der digitalen Welt und ist u.a. für vernetzte Hausautomatisierung im Einsatz.

Konzipiert für Einsteiger, Elektroniker, Entwickler und Maker ermöglichen die variantenreichen Projekte mit Hilfe des ausführlichen Handbuches schnell erste Erfolge wie u.a. selbst die Steuerung eines Media-Centers herzustellen, eine Alarmanlage die den User per Twitter informiert oder per WLAN-Anbindung Änderungen im Haushalt aus der Ferne überwacht u.v.m.
Nicht nur Hobbyentwickler und Elektroniker ziehen ihren Nutzen aus dem Lernpaket, es ist auch für die eigene berufliche Weiterbildung geeignet, denn „Internet of Things“ gehört zu den zukunftsträchtigen Produktentwicklungen der kommenden Jahre.

Maker Kit Internet of ThingsProjekte und Einstieg in die Welt des Internet of Things auch ohne Vorkenntnisse
Das beiliegende Handbuch erklärt ausführlich und nachvollziehbar Schritt-für-Schritt jeden Schaltungsaufbau sowie die notwendige Netzwerk- und HTML-Programmierung, so dass fundierte Vorkenntnisse keine Voraussetzung sind.
Alle für die Projekte benötigten Bauteile, wie das kürzlich erschienene Pretzel-Board (ein IoT-WiFi-Board), Steckplatinen, LEDs, LCD-Display NTC und Widerstände sind in dem IoT-Maker Kit enthalten.

Das FRANZIS Maker Kit – Internet of Things ist für Euro 79,95 ab sofort im Fachhandel oder der Franzis Webseite www.franzis.de verfügbar.
Selbst die Entwicklung des vernetzten Haushalts mitgestalten
Internet of Things (IoT), bisher bekannt aus der Hausautomatisierung, wie die Bedienung technischer Geräte im Haushalt über Smartphone, Tablet & Co., zählt derzeit zu den zukunftsträchtigsten Konzepten in der Industrie.

Maker Kit Internet of ThingsHier setzt FRANZIS mit dem Maker Kit Internet of Things an und ermöglicht nicht nur den Einstieg in die Vernetzung von Alltagsgegenständen. Maker, Tüftler und private Entwickler können sich mit IoT so schnell vertraut machen und eigene Visionen weiter entwickeln. Die Nutzung unterschiedlicher Dienste unterstreicht nicht nur die Vielfältigkeit des IoT-Boards, sondern bietet kreativen Spielraum für jeden Entwickler.


Auszug der ausführlich beschriebenen Projekte:

– Datenkommunikation mit UDP

– LED mit UDP schalten

– Netzwerkschalter

–  Analoger Sensor

– Netzwerk-Pager

– Internetuhr

– Mediacenter-Steuerung

– Webserver

– RGB-LED über TCP steuern

– Lichtsensor

– GPIO über Webseite steuern

– Webseitentext auf Display darstellen

– Alarmanlage mit Twitter

– Pretzel-Board mit ThingSpeak steuern

– RGB-LED über Twitter steuern

Weitere Informationen zu dem FRANZIS Maker Kit – Internet of Things unter:
http://www.franzis.de/elektronik/lernpakete-mikrocontroller/franzis-maker-kit-internet-of-things

 

Preis und Verfügbarkeit

Das FRANZIS Maker Kit – Internet of Things ist für Euro 79,95 ab sofort im Fachhandel oder der Franzis Webseite www.franzis.de verfügbar.

 

Empfohlen auch für Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren

ISBN: 978-3-645-65316-9

Lieferumfang: 21 Bauteile, 1 IoT-Board, Handbuch