Faszination Pferdefotografie – Rezensionen

Faszination Pferdefotografie – Rezensionen -Pressespiegel

Tierfotografie PferdefotografieMit dem praktischen Ratgeber und und Handbuch zur Fotografie von Pferden  vermittelt Wiebke Haas die erforderlichen Anforderungen und Vorgehensweisen eines Fotografen für anspruchsvolle Pferdezüchter und reist zu unterschiedlichen Pferdesportevents. Sie verrät, wie man Pferde in kreativ grenzenloser Freiheit mit eigener Bildsprache in Szene setzt und seine Leidenschaft zum Beruf des Pferdefotografen macht.

Fotografen und Pferdelieber erlernen das Einfühlungsvermögen und fotografische Können, die Schönheit, Eleganz und den Charakter unterschiedlicher Pferderassen mit und ohne Reiter im Bild gerecht zu werden. So, wie man es aus der hohen Schule des Pferdesports kennt.
Sie schult den fotografischen Blick aus Züchtersicht, den Charakter und die Proportionen der Pferde im Bild wirkungsvoll zu berücksichtigen.

 

Pressemitteilung Faszination Pferdefotografie : Fotografie – Faszination Pferdefotografie
Hersteller Produktseite: FRANZIS Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2016

Auszug der Pressestimmen zur Faszination Pferdefotografie

Pictures MagazinPictures…das Foto-Magazin, Ausgabe 04/2016, Seite 120-121 – Rezension
„In ihrem gerade erschienen Buch „Faszination Pferdefotografie“ geht sie natürlich viel weiter und nimmt jeden, der sich zugleich für Pferde und Fotografie interessiert, behutsam an die Hand und führt ihn durch vier große Kapitel – Fotoauftrag beim Züchter, Pferdesportevents im Sucher, Freie Arbeiten ohne Grenzen und Traumjob Pferdefotograf – die sich in zahlreiche Unterkapitel gliedern.“ Quelle: Pictures…das Foto-Magazin, ausgabe 04/2016, Seite 120-121

ReiterRevueReiter Revue international 04/2016
„Pferde vor der Linse“
„Eltern fotografieren ihre Kinder, Reiter ihre Pferde. Wer die Pferdefotografie in professionalle Bahnen lenken möchte, der ist mit Wiebke Haas` Buch „Faszination Pferdefotografie“ gut beraten. Die Autorin gibt Einblicke, wie sie Pferde ablichtet. Dabei geht es um die Positionierung des Models, die Wahl der Location, die Bildbearbeitung und das Fotografieren von Sportveranstaltungen.“

Quucy
quucy – Dein Frauen Fotoportal 03/2016

„Das Pferd als Zucht- und Sporttier rückt dabei eher in den Hintergrund. Seine Bedeutung als Freund bzw. die Symbolhaftigkeit für Kraft, Energie und Schönheit rückt in den Vordergrund. Selbstverständlich lassen sich die drei Bereiche „Züchterfotografie“, „Eventfotografie“ und „Freie Arbeit“ nie wirklich voneinander trennen, weißt Wiebke Haas in Ihrem Buch „Pferdefotografie“, das aktuell im Franzis Verlag erschienen, hin. Oftmals ist es in der Praxis sogar so, dass man außer den klassischen Set-up, Portrait- und Reitbilder noch freie Bilder und Impressionen während eines Shootings anfertigen kann. “ Quelle: quucy – Dein Frauen-Fotoportal

fotointernfotointern 03/2016 Rezension mit Buchtipp
„Sie zeigt darin, wie kreativ Pferdefotografie sein kann, wie man mit Licht, Situationen und Bewegungen spielen kann, um andersartige Pferdebilder zu bekommen. Das Kapitel spornt an, selbst so fotografieren zu können und selbst mit solch fantastischen Bildern belohnt zu werden. Alles in allem ein sehr gelungenes Buch, als Leitfaden für alle die Pferde und Pferdesport besser fotografieren wollen und für alle, die Freude an Pferden haben. Das Buch ist nur schon der Bilder wegen seinen Preis wert, und vielleicht bekommen dann Pferdefreunde über die vorbildlichen Darstellungen noch Freude an der Fotografie.“ Quelle: fotointern – Rezensionsauszug

90-100WeLikeBooks.de 03/2016 – Rezension mit Auszeichnung  
„Es geht allerdings nicht nur um eine Einführung in die Fotografie: Die Schönheit und der Charakter der Tiere werden eindrucksvoll in Szene gesetzt und laden auch Laien zum Durchblättern des Bildbandes ein.
Mit diesem Buch ist Wiebke Haas ein anspruchsvoller Einblick in die Welt der Pferde gelungen und wird Profi- wie Hobbyfotografen begeistern. Für Pferdeliebhaber ist die „Faszination Pferdefotografie“ ein echtes Muss! Neben den lehrreichen Ratschlägen bestechen die Bilder mit der für die Fotografie von Wiebke Haas typischen Eleganz und authentischer Schönheit.“ Quelle: WELIKEBOOKS

horse_todayHORSEtoday 02/2016
AUSZUG aus der ausführlichen Vorstellung des neuen Fotobuches:
„Faszination Pferdefotografie“ ist eine umfangreiche Anleitung für das Fotografieren in der Pferdezucht, eine Vertiefung in die spezielle Tierfotografie und Anregung für Pferdeliebhaber, die Kamera in die Hand zu nehmen. “ Quelle: HORSEtoday

Faszinazion PferdefotografieDigitalPhoto – Online 03/2016
„Die Fotografin verrät in dem Ratgeber, wie man Pferde mit eigener Bildsprache in Szene setzt. Fotografen und Pferdelieber sollen mit dem Buch lernen, die Schönheit, Eleganz und den Charakter unterschiedlicher Pferderassen mit und ohne Reiter im Bild gerecht zu werden. Haas schult den fotografischen Blick aus Züchtersicht, damit die Fotografen den Charakter und die Proportionen der Pferde im Bild wirkungsvoll berücksichtigen können.“
Quelle:  DigitalPhoto

 

Tagged , , , , , .