Fotoschule PanoramaFotografie

Panoramafotografie

Die aktuelle neue Fotoschule „PanoramaFotografie“ aus dem Franzis Verlag von Autor und Fotograf Harald Tedesco präsentiert bis ins Detail das gesamte Spektrum dieser Königsdisziplin der Fotografie. Von den Grundlagen in Technik und Kameraausrüstung bis zur Anleitung, wie man die eindrucksvollsten Panoramen von Landschaften, Städten und Szenarienbei Tag und Nacht selber machen kann.

Den Fotografen erwarten sehenswerte Beispielpanoramen aus unterschiedlichen Regionen, an denen leicht verständlich das aktuellste Know-how zu Einreihigen-, Mehrreihigen-, 360-Grad-, Kugel-, Drohnen-, HDR- und sogar virtuellen Panoramen, Kameratechnik und Software-Tools sehr praktisch geschult wird.

NEAT projects Testergebnisse und Pressestimmen

NEAT projects

NEAT projects ist die Softwareneuentwicklung aus dem Franzis Verlag. Dieses Software-Tool wurde entwickelt, um Fotografen und Bildbearbeitern ein hilfreiches Werkzeug zu bieten, störende oder plötzlich auftauchende Touristen, Fahrzeuge oder Tiere vor berühmten Sehenswürdigkeiten, in Architektur – oder Landschaftsaufnahmen oder auch im Museum im Bild einfach zu entfernen. Auch bekannt aus der Sport- und Actionfotografie bietet NEAT projects zudem per intelligenten Algorithmus auch das Zusammenfügen von Reihenaufnahmen, um Bewegungsabläufe und Mehrfachabbildungen einzelner Motive in nur einem Bild ganz einfach zu realisieren.

Neue Fotosoftware FRANZIS NEAT projects

NEAT projects

FRANZIS NEAT projects entfernt störende Objekte und Personen im Bild
Für faszinierend freie Motive ohne die im Bild störenden Personen, Fahrzeuge und Tiere
Automatisch entfernt sie störende oder plötzlich auftauchende Touristen, Fahrzeuge oder Tiere vor berühmten Sehenswürdigkeiten, in Architektur – oder Landschaftsaufnahmen oder auch im Museum im Bild. Einfach das, was den Blick auf ein freies Motiv verhindert und ein Foto ruinieren würde.
Bekannt aus der Sport- und Actionfotografie bietet NEAT projects zudem per intelligenten Algorithmus auch das Zusammenfügen von Reihenaufnahmen, um Bewegungsabläufe und Mehrfachabbildungen einzelner Motive in nur einem Bild ganz einfach zu realisieren.

Drohnen selber bauen

Drohnen selber bauen

Mit „Drohnen selber bauen und tunen“ erscheint aus dem Franzis Verlag mehr als nur eine Bauanleitung für den privaten Modellbau. Autor Patrick Leiner, technischer Produktdesigner mit 15 Jahren Modellbauerfahrung erklärt ausführlich, technisch und funktional, alle Bauteile der Drohnen- und Multikoptertechnik, mit Flugzeit- und Leistungsberechnung, wie auch die Optimierung und Nachrüstung mit Kameras für Luftaufnahmen und FPV-Systemen.

Dieses Fachwissen aus der Multicopter-Flugtechnik und in der Praxis erprobtes Know-how wird detailliert verständlich so vorgestellt, um es in drei Selbstbauprojekten (mit Bauanleitung) für eine Low-Cost-Drohne im Budget von 150 Euro, einem vielseitigen Allround-Quadrocopter und einem lastentragenden Power-Octocopter auch ohne Vorkenntnisse zu realisieren.

Hausautomation mit HomeMatic

Hausautomation

Mit „Hausautomation mit HomeMatic“ erscheint aus dem Franzis Verlag das praktische Installations-, Anleitungs- und Anwenderbuch, ein Alt- oder Neubau mit einem der flexibelsten SmartHome Automatisierungssysteme HomeMatic von eQ-3/ELV optimal und sicher auch nachträglich auf- und umzurüsten.

Autor Hartmut Jung vermittelt detailliert und, mit Grundkenntnissen in Elektrik/Elektronik und Computertechnik verständlich, schrittweise ausgewählte funktionale Installationen für die automatische und ferngesteuerte (via Smartphone App) Hausautomation.

Fotografie mit dem Smartphone

Fotografie mit dem Smartphone

Fotografieren mit dem Smartphone-Tipps & Tricks – Die Fotoschule für beste Fotografie mit dem Smartphone
Fotografie mit dem Smartphone ist die neue Fotoschule von Ulrich Dorn und Simone Naumann. Braucht man einen Fotokurs, wenn man mit dem Smartphone fotografiert? Fotografen und Fachjounalsiten sind sich da einig: JA!
Nähere Informationen zum Buch und ausgewählte Rezensionen…